Direkt zum Inhalt
Geben Sie hier Ihre Bewertung ab:
Noch keine Bewertungen vorhanden

lit.Crime 2017: Stimme der Toten

Moderation:
Günter Keil
Dauer:
45 Minuten
Verlag:
Goldmann
Dienstag, 28.11.2017 | 20:00 Uhr

Judith Kepler ist Tatortreinigerin. Sie wird gerufen, wenn der Tod Spuren hinterlässt, die niemand sonst beseitigen kann. In einem großen Berliner Bankhaus ist ein Mann in die Tiefe gestürzt. Unfall oder Selbstmord? Judith entdeckt Hinweise, die Zweifel wecken. Als sie die Polizei informiert, ahnt sie nicht, welche Lawine sie damit lostritt: Sie gerät ins Visier einer Gruppe von Verschwörern, die planen, die Bank zu hacken.

Ihr Anführer ist Bastide Larcan, ein ebenso mächtiger wie geheimnisvoller Mann, der Judith zur Zusammenarbeit zwingt. Denn er kennt Details aus ihrer Vergangenheit, die für sie selbst bis heute im Dunklen liegen. Kann er in die Ermordung ihres Vaters verstrickt gewesen sein? Judith wird nicht ruhen, bis sie weiß, was als Kind wirklich mit ihr geschah.

»Es gibt nicht wenige, die Elisabeth Herrmann für die beste deutsche Krimiautorin halten. Man kann es verstehen!« Brigitte

Elisabeth Herrmann arbeitete nach ihrem Studium als Fernsehjournalistin beim RBB, bevor sie mit ihrem Roman "Das Kindermädchen" ihren Durchbruch erlebte. Fast alle ihre Romane wurden oder werden derzeit für das ZDF verfilmt. Elisabeth Herrmann wurde u.a. mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet. Sie lebt in Berlin.

Stellen Sie live während des Webinars Ihre Fragen an die Autorin!

Weitere Events der lit.Crime 2017:

Montag, 27.11.2017, 19 Uhr: B.C. Schiller
Mittwoch, 29.11.2017, 19 Uhr: Wulf Dorn
Donnerstag, 30.11.2017, 19 Uhr: Emma Garnier

Großes lit.Crime-Gewinnspiel:

Wer alle vier Verantsaltungen sieht, hat die Chance einen Tolino E-Reader und signierte Buchpakete zu gewinnen. Mehr Infos dazu hier: www.litlounge.tv/crime

Die meist gesehensten Beiträge aus Literatur & Unterhaltung

Welttag des Buches 2023: Ich schenk dir eine Geschichte - Volle Fahrt ins Abenteuer
Katharina Reschke, Timo Grubing
Welttag des Buches 2023 Online-Talk vom 21.04.2023
Welttag des Buches 2024
Anke Girod, Timo Grubing
Mission Roboter vom 23.04.2024
Sven Gerhardt
Der fabelhafte Herr Blomster Online-Talk vom 09.05.2023
© Ulrike Schacht
Nicole Röndigs
Battle of Schools vom 26.09.2023
Clarissa Corrêa da Silva
Mein wunderbares Ich Online-Lesung vom 24.03.2023
Rüdiger Bertram
Willkommen im Hotel zur Grünen Online-Lesung vom 07.03.2023
© privat
Anja Wagner
Magic Agents Online-Talk vom 17.02.2023
© Isabelle Grubert
Andreas Hüging, Angelika Niestrath
Das fantastische fliegende Fundbüro Online-Lesung vom 17.11.2023
Read dirty to me - erotische Szenen im Trendgenre New Adult
Stella Tack, Amelia Cadan
Read dirty to me vom 29.04.2023
Von sich selbst zur Figur – authentisches Schreiben im Genre New Adult
Nena Tramountani, Ayla Dade
Von sich selbst zur Figur vom 29.04.2023
(c) Justine Bittner
Annette Roeder
Die Krumpflinge – Egon feiert Geburtstag vom 01.03.2024
(c) Isabelle Grubert
Bettina Obrecht
Eine Weihnachtsgeschichte Online-Lesung vom 12.12.2023
Wellen, Wind und Meer: Ein Sommer am Atlantik eröffnet neue Horizonte
Meike Werkmeister, Katrin Burseg
Wellen, Wind und Meer Online-Talk vom 29.04.2023
Deep Talk – Wie weit sind wir bereit für die Liebe zu gehen?
Maren Vivien Haase, Bianca Iosivoni
Wie weit sind wir bereit für die Liebe zu gehen? Online-Talk vom 29.04.2023
© Isabelle Grubert/Random House
Bettina Obrecht, Timo Grubing
Iva, Samo und der geheime Hexe Online-Talk vom 27.04.2022